29.06.2022

Unterstützung beim Waldbrand Elbe/Elster

Am Freitagabend wurde die Fachgruppe Notinstandsetzung (FGr N) ein weiteres Mal alarmiert, um die Feuerwehr im Kampf gegen die Waldbrände mit Betriebsstoffen zu versorgen.

Quelle: THW

Dieses Mal ging es in die Lausitz an der Grenze zwischen Brandenburg und Sachsen.

 

Beladen mit beiden mobilen 450 Liter-Tankstellen aus Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf und Quedlinburg, verlegte die Fachgruppe N noch in der Nacht zur Einsatzstelle und hat, in mehreren Schichten, bis Samstag 19 Uhr die Feuerwehr mit Betriebsstoffen versorgt.
antreten.

 

Um 19 Uhr wurden sie vom Ortsverband Brandenburg a. d. Havel abgelöst und konnten den Heimweg antreten.


  • Quelle: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: