05.06.2018, von Katharina Bosch

Spendenübergabe von Lions Club Berlin-Sanssouci

1.000 € Spende für den Tag der offenen Tür

Dietz-Cornelius Valentien (Mitte links) übergibt die Spende an die Helfervereinigung Charlottenburg-Wilmersdorf

Am Dienstag, 5. Juni, übergab der Lions Club Berlin-Sanssouci unserer Helfervereinigung eine Geldspende in Höhe von 1.000 €. Mit dieser großzügigen Spende wird der Vorstand der Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerkes in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf e.V. den Tag der offenen Tür des Ortsverbandes am 07. Juli 2018 unterstützen. Unter anderem soll eine Foto-Box angemietet werden, in der die Gäste Erinnerungsfotos an den Besuch beim THW schießen können. Außerdem wird eine THW-Rutsche für die kleinen Besucherinnen und Besucher angemietet sowie Verpflegung für das Fest bereitgestellt.

Die Übergabe erfolgte durch Dietz-Cornelius Valentien, der sich anlässlich seines Besuches den Ortsverband und die Technik des THW in Charlottenburg-Wilmersdorf zeigen ließ. THW-Präsident Albrecht Broemme, der den Kontakt vermittelt und sich gegenüber dem Lions-Club für die Spende an unseren Ortsverband ausgesprochen hatte, begrüßte Herrn Valentien und übernahm zusammen mit Michael Frentzel, dem Vorsitzenden der Helfervereinigung und in Anwesenheit der Ortsbeauftragten Stephanie Hörning-Mohr sowie der dankbaren Helferschaft den Scheck.

Fotos: THW (Stefan Mikeska)


  • Dietz-Cornelius Valentien (Mitte links) übergibt die Spende an die Helfervereinigung Charlottenburg-Wilmersdorf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: