30.04.2020, von LV BEBBST

Gegen Corona - gemeinsam und mit Logistik-Power vom THW

Die THW-Kräfte des Landesverbandes Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt leisten mit fachlicher Expertise, technischer Hilfeleistung und mit kräftiger Logistik-Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur Corona-Eindämmung in den drei Ländern. In Berlin gibt es vielfältige Aufgaben zu bewältigen.

Im Wettlauf mit der Zeit und gegen das Corona-Virus gibt es starke THW-Logistik-Unterstützung für die Verantwortlichen bei Bund und Ländern, wie hier in Berlin. Das THW verfügt über vielfältige Technikausstattung und stellt sich flexibel auf neue Einsatz-Herausforderungen ein. Quelle: THW/Pablo Grimm

Der neue THW-Logistikstützpunkt Berlin spielt dabei eine zentrale Rolle. Hier haben THW-Kräfte seit Anfang April viele Paletten kommissioniert und an verschiedene Bedarfsträger in der Hauptstadt ausgeliefert. Als einer von bundesweit drei eigenen THW-Logistikstützpunkten ist er ein zentraler Knotenpunkt für die Verteilung von Schutzausstattung. Unter anderem werden von hier aus auch die Bundesbehörden mit Schutzausstattung beliefert.

Für Unterstützung im Bereich der logistischen Aufbereitung und Umsetzung der Verteilung der Ausstattung waren von Montag bis Donnerstag dieser Woche zwei Einsatzkräfte unseres Ortsverbandes mit der Ladebordwand im Einsatz.

 

 


  • Im Wettlauf mit der Zeit und gegen das Corona-Virus gibt es starke THW-Logistik-Unterstützung für die Verantwortlichen bei Bund und Ländern, wie hier in Berlin. Das THW verfügt über vielfältige Technikausstattung und stellt sich flexibel auf neue Einsatz-Herausforderungen ein. Quelle: THW/Pablo Grimm

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: