30.04.2016, von Oliver Scheele (OV Berlin Steglitz-Zehlendorf)

Absturzsicherung für Charlottenburg-Wilmersdorf

Gemeinsame Ausbildung der Bergungsgruppen

Einsätze im THW können uns fast überall hin führen. Auch in große Höhen. Dort müssen wir uns besonders gut schützen. Dafür haben wir spezielle persönliche Schutzausstattung. Der Umgang mit den Gurten, Seilen und Geräten will gelernt sein, damit, wenn es ernst wird, alles sicher abläuft. Und wer könnte die Grundlagen besser vermitteln, als die Höhenrettungsgruppe des Ortsverbandes Berlin Steglitz-Zehlendorf. Davon profitierten auch unsere zwei Bergungsgruppen, die am Samstag zu einer gemeinsamen Ausbildung am Übungsturm in Steglitz waren.

Auf dem Programm stand die Einweisung in die teilweise neue Ausstattung, der richtige Umgang damit und das Auf- und Abseilen mittels des "Rollgliss-Gerätes". Hinzu kam natürlich die Prävention von drohenden Verletzungen, beispielsweise des Hängetraumas. Als besondere Überraschung besuchte auch der Ortsverband München-Land, der in der Hauptstadt zu Gast war, die Ausbildung.

Fotos: THW (Philipp Baron von Sass)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: