07.05.2019

Neue Kampagne: Für ein sicheres Deutschland

Am 7. Mai präsentierte das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die neue Werbemaßnahme zum Thema Polizei und Rettungskräfte in Deutschland. Die Kampagne steht unter dem Motto „Für ein sicheres Deutschland“.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (Mitte) mit Helferinnen und Helfern des THW-Ortsverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (Mitte) mit Helferinnen und Helfern des THW-Ortsverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf. Foto: BMI/Henning Schacht

 

Mit den verschiedenen Plakaten und Videos wirbt das BMI ab sofort bundesweit für mehr Respekt gegenüber den Menschen, die täglich für unsere Sicherheit sorgen. Frauen und Männer von Polizei, Rettungsdienst, THW und Feuerwehr stellen dabei sich und ihre Aufgaben in den verschiedenen Organisationen vor. Für das THW berichten die Helferin Fabienne Gentner aus dem Ortsverband Schopfheim und der Helfer Karl Zanders aus dem Ortsverband Übach-Palenberg von den Herausforderungen, aber auch von den schönen Seiten, die ein ehrenamtliches Engagement beim THW mit sich bringt. Alle Kampagnenmotive und -videos gibt es unter:sicherheit.bund.de

Text: www.thw.de


  • Bundesinnenminister Horst Seehofer (Mitte) mit Helferinnen und Helfern des THW-Ortsverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf.

  • Bundesinnenminister Horst Seehofer (Mitte) mit Helferinnen und Helfern des THW-Ortsverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf. Foto: BMI/Henning Schacht

  • Foto: BMI/Henning Schacht

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: