06.02.2021, von THW/ Beate Handrick

Feuerwehrbereitschaft

Während der heutigen Feuerwehrbereitschaft wurden durch das THW Berlin 15 Einsätze im Rahmen der Technischen Hilfeleistung abgearbeitet. Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte aus den Berliner THW Ortsverbänden Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg und Treptow-Köpenick mit zwei Gerätekraftwagen (GKW), einem Mehrzweckkraftwagen (MzKW) und einem Mannschaftstransportwagen (MTW).

Quelle: THW/Christian Swarra

Provisorische Dachkonstruktion, die abzustürzen drohte. Quelle: THW/Christian Swarra

Kurz nach dem Beginn der Feuerwehrbereitschaft konnte der erste Einsatz verzeichnet werden. Mit 15 Einsätzen über den Tag verteilt hatten die drei Gruppen gut zu tun. Die Technischen Hilfeleistungen waren vielseitig:

- 3x Wasserschaden

- 5x Öl-Land

- 5x Tier in Not

- 2x Bauteile

Um ca 17.50 Uhr erreichte uns der letzte Einsatzauftrag für die Bereitschaft mit dem Stichwort Bauteile in der Phillippistraße in Charlottenburg. Unsere alarmierte Gruppe fand am Einsatzort eine provisorische Dachkonstruktion vor, die abzustürzen drohte. Der Zugtrupp wurde nachalarmiert. Schnell wurde klar, dass dies nicht allein zu stemmen ist. Der C-Dienst der Berliner Feuerwehr wurde angefordert und dieser alarmierte die Höhenrettung.

Die Feuerwehrbereitschaft war für unseren Ortsverband um 20.45 Uhr beendet.

Parallel zur Feuerwehrbereitschaft haben unsere Bergungsgruppe (B) und Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) ihre Einsatznachbereitung vom Einsatz in Köpenick durchgeführt.

Ein Dankeschön an alle Beteiligten.

 

 


  • Quelle: THW/Christian Swarra

  • Provisorische Dachkonstruktion, die abzustürzen drohte. Quelle: THW/Christian Swarra

  • Quelle: THW/ Christian Swarra

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: