07.03.2020, von Katharina Bosch

Feuerwehrbereitschaft

Während der heutigen Feuerwehrbereitschaft wurden durch das THW Berlin acht Einsätze im Rahmen der Technischen Hilfeleistung abgearbeitet. Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte aus den Berliner THW Ortsverbänden Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg und Treptow-Köpenick mit vier Gerätekraftwagen und einem Mannschaftstransportwagen.

Bereits gegen 09:30 Uhr wurde das THW zu einem Ölschaden-Einsatz alarmiert.

Es galt, auf der kompletten M19 Bus Strecke zwischen U-Bahnhof Mehringdamm und S-Bahnhof Grunewald eine Ölspur mit Ölbindemittel abzustreuen.

Jeweils beidseitig an den Haltestellen befanden sich große Öllachen, auf den Fahrtstrecken zwischen den Haltestellen befanden sich teils schmale, teils breitere Ölspuren.

Insgesamt waren drei Gruppen des THW ca. sechs Stunden im Einsatz und streuten eine Gesamtfläche von 4.000 m² mit rund 130 Säcken Ölbindemittel ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: