18.05.2020, von Katharina Bosch

Erneuter Logistikeinsatz für das THW

Das THW übernimmt bei der Bewältigung der Corona-Pandemie vielfältige Aufgaben. In Berlin war der Ortsverband Charlottenburg-Wilmersdorf zum wiederholten Mal für das Umlagern und Transportieren von Hygieneausstattung im Einsatz.

Mit drei Lkw und Einsatzkräften des THW Berlin, darunter auch einem Lkw mit Fahrer und Beifahrer aus dem Ortsverband Charlottenburg-Wilmersdorf, wurde am Montag erneut Schutz- und Hygieneausstattung für die Senatsverwaltung transportiert. Koordiniert und überwacht wurde der Logisitkeinsatz vom Zugtrupp des Ortsverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: