Übung

Suche nach Vermissten

Spontane Einsatzübung am Dienstabend


10.04.2018

Dass sie auf den Ernstfall vorbereitet sind, haben die Helferinnen und Helfer des THW Charlottenburg-Wilmersdorf am Dienstagabend bewiesen: „Vermisste Personen im Grunewald“ lautete das Einsatzszenario der Übung. Rund 40 THWler beteiligten sich an der Suche. Aufgeteilt auf zwei Einsatzgebiete bildeten sie Suchketten, um das dichte Gebüsch gründlich zu kontrollieren. Die erste vermisste Person wurde bereits kurze Zeit nach Einsatzbeginn gefunden und im sogenannten Schleifkorb zurück zur Straße und dem wartenden Rettungsdienst getragen.  Die zweite vermisste Person wurde ebenfalls gerettet und zur Sammelstelle gebracht.

Übungen wie diese sind wichtig, um Abläufe zu trainieren, die Zusammenarbeit weiter zu festigen und so stets bestmöglich auf alle möglichen Einsatzlagen vorbereitet zu sein.

Text: Susanne Hörle
Fotos: THW (Susanne Hörle)

Stand: 10.04.2018

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk - Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
Soorstraße 84, 14050 Berlin
Tel.: +49 (0)30 306 122 36
Fax: +49 (0)30 306 122 37
E-Mail:  info@thw-chawi.de